Dietrich-Bonhoeffer-Glocke

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Predigt

Sonntag, 02 Februar 2014 18:49

Predigt zu Genesis 8, 1-12 am 02.02.2014

Predigttext: Genesis 8,1-12

Liebe Gemeinde,

unser Predigttext ist Teil der sogenannten Urgeschichte der Bibel. Die ersten elf Kapitel des Alten Testaments heißen so, weil dort beschrieben wird, welche Erfahrungen Gott mit den von ihm geschaffenen Menschen machen muss!

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter
Donnerstag, 26 Dezember 2013 17:06

Predigt zu Galater 4,4-7 am 26.12.2013

Text: Galater 4,4-7

Liebe Gemeinde,

Gott wird ein Menschenkind, damit wir Gotteskinder werden!

Das ist die Botschaft von Weihnachten, weniger nicht. Gott nimmt unser Fleisch und Blut an, damit alles, was wir erleben und erleiden mit seiner  Gegenwart erfüllt ist und wir überall von Gott gehalten sind, auch dort, wo wir uns alleine wähnen. Und so berichtet der Apostel Paulus davon:

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter
Dienstag, 24 Dezember 2013 16:59

Predigt zu 1. Timotheus 3,16 am 24.12.2013

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! AMEN

 

Text: 1. Timotheus 3,16

Freigegeben in Predigten
Donnerstag, 26 Dezember 2013 16:09

Predigt zu Sacharja 9,9 und 10 am 15.12.2013

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! AMEN

 

Text: Sacharja 9,9 und 10

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter
Sonntag, 23 Juni 2013 18:08

Predigt zu Johannes 8, 3-11

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! AMEN

 

Text: Johannes 8,3-11

 

Liebe Gemeinde,

 

das ist eine heftige Szene, die sich da vor unserem inneren Auge abspielt, während wir diesen Text hören! Da wird ein Mensch an den Pranger gestellt. Was er falsch gemacht hat wird öffentlich bloß gelegt. Sein Privatestes wird nach außen gezerrt und andere sitzen über ihn zu Gericht. Wir wissen, wie schnell das oft geht: Sarazzin, dann Wulff und wer wird der Nächste sein?

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! AMEN

Text: Römer 12, 9-16

Liebe Festgemeinde, liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden,

Seid brennend im Geist!
Seid Feuer und Flamme für Gottes Liebe!

Freigegeben in Predigten

Christus spricht:
„Ich bin der Weinstock, und ihr seid die Reben.
Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht.
Denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“

 

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! AMEN

 

Matthäus 27,31-54

 

Liebe Gemeinde,

 

ein Mensch auf seinem Weg in den Tod!

Jesus auf seinem Weg in den Tod.

Und es scheint so, als sähe Gott weg,

als hörte er weg,

als ginge ihn das gar nichts an!

Sachlich und sehr nüchtern erzählt Matthäus von dem immer wieder unsäglichen Geschehen, dass da ein Mensch zu Tode gebracht wird,

dass ein Leben nichts wert ist,

dass einer entehrt wird und nackt davon muss, den Rücken zerfetzt, angespuckt und entehrt,

dass kein Mitleid vorhanden ist,

dass einer nur Material ist, unliebsames, das vernichtet wird. Wer jeden Tag die Nachrichten verfolgt, oder sich in der Geschichte umsieht, der kann diese Geschichte tausend und abertausendmal wiederfinden.

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter
Mittwoch, 02 Januar 2013 21:45

Predigt an Heilig Abend 2012 zu Johannes 7, 28+29

Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem  Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus! Amen

Liebe Gemeinde,

alle Jahre wieder versammeln wir uns hier am Heiligen Abend in unserer Kirche und immer ist es dieselbe festliche Stimmung. Immer ist es dieselbe geheimnisvolle Aufregung, immer diese undefinierbare Erwartung auf das Besondere. Wir freuen uns am Christbaum mit seinen vielen Lichter, wir freuen uns auf das Hören und Sehen und Spielen der Weihnachtsgeschichte. Nun haben wir sie gesehen und gehört. Nun sind wir hier im Glanz der schön geschmückten Kirche, weg von unserem Alltag, wenigstens für eine Stunde und wissen genau, nachher wird es zuhause vielleicht nicht so harmonisch sein, wie wir uns das erträumen, weil uns das eigene Leben wieder fest in den Griff nimmt.

Freigegeben in Predigten
Dienstag, 20 November 2012 17:27

Predigt zum Volkstrauertag 2012

Gnade sei  mit Euch und Friede, von Gott unserem Vater und von unserem Herrn, Jesus Christus!
Amen

Liebe Gemeinde,

 

heute genau vor 70 Jahren, am 18. November 1942, endete der deutsche Angriff auf Stalingrad in den Ruinen der Stadt. Danach schloss sich der Kessel um die 6. Deutsche Armee. Mit den Soldaten der roten Armee kämpften Winterkälte und Hunger siegreich gegen die eingeschlossenen deutschen Soldaten und brachten Leiden und Tod über sie. Welche Bilder des Entsetzens und Grauens sind alleine mit der Schlacht von Stalingrad verbunden. Und doch sind sie nur ein Bruchteil des Leidens und des Leides, das über die Welt kam.

Freigegeben in Predigten
Schlagwörter
Seite 4 von 5

Nächste Termine

Zeige vollständigen Kalender

Kontakt Albbruck

  • Adresse: Schulstrasse 9+11 D-79774 Albbruck
  • Tel: +49-(0)7753 5363
  • Fax: +49-(0)7753 979448
  • Email: info@evkg-albbruck.de

Büroöffnungszeiten Albbruck

  • Dienstags 10:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • Mittwochs 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstags 10:00 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

    • IBAN: DE02684522900007560709
    • BIC: SKHRDE6WXXX
    • Bankname: Sparkasse Hochrhein

ALTRUJA-BUTTON-FEWH

Der aktuelle Gemeindebrief

Newsletter abonnieren

Bitte wählen Sie zunächst aus, welchen Newsletter Sie in Zukunft erhalten möchten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.